Matchdetails

Samstag, 29. Oktober 2016
20:00 Uhr in Bürglen Sporthalle Bürglen
Meisterschaft 4. Liga Frauen
VBC Bürglen Fortuna 2 - Damen 1 0:3

Matchbericht

Dienstag, 12.07.2016 13:43 Uhr - Fabienne Ott - Klicks 980

Niederlage im Cup, Sieg in der Meisterschaft

Im ersten Satz des Cupmatchs starteten die Thalerinnen nicht wunschgemäss. Leider machten sie immer wieder kleine Fehler, die den Vorsprung der Gegnerinnen ausbauen lies. Somit ging der erste Satz an die Gegnerinnen. Im zweiten Satz spielten die Thalerinnen mit mehr Kampfgeist. Sie konnten viele Bälle retten und diese noch im Spiel behalten. Jedoch fehlte die notwendige Konsequenz und der Satz ging wieder an Ebikon.
Im dritten Satz setzte das Damen 1 die Gegnerinnen unter Druck und kamen immer wieder bis auf zwei Punkte Unterschied an sie heran. Jedoch fehlte an diesem Abend das nötige Glück und auch der dritte Satz ging an die Gegnerinnen. Diese Saison wird das Damen 1 also keinen weiteren Cupmatch mehr bestreiten dürfen.
Starker 3:0-Sieg gegen VBC Fortuna Bürglen 2
Konzentriert und mit starken Angriffen bestritt das Damen 1 den ersten Satz in Bürglen, die Gegnerinnen konnten anfangs gut mithalten. Die Gäste konnten aber immer wieder ihren Vorsprung ausbauen und gewannen mit 25:16.
Danach gab es kein Halten mehr: Starke Services, gute Annahmen, präzise Pässe und harte Angriffe schienen für die Thalerinnen keine Schwierigkeiten darzustellen. Sie beendeten den Satz mit 25:14.
Der dritte Satz verlief ähnlich: Mit konzentriertem Zusammenspiel und konsequenten Angriffen gewannen die Thalerinnen mit 25:11 und somit den 4. Liga-Match mit 3:0.
Volleyball Damen Cup; Muotathal 1 (4. Liga) – VBC Ekibikon 3 (3. Liga) 0:3 / VBC Fortuna Bürglen 2 – Muotathal 1 0:3 (16:25; 14:25; 11:25): Corina Gisler, Michèle Gwerder, Fabienne Ott, Lea Schelbert, Livia Schelbert, Ramona Schelbert, Laura Suter, Leandra Suter, Leandra Suter; Coach: Ramona Gwerder.
Bemerkung: Ivana Schelbert, Beatrice Pfyl, Marianne Suter (abwesend)