Matchdetails

Sonntag, 20. November 2016
14:00 Uhr in Muotathal Mehrzweckhalle
Meisterschaft 4. Liga Frauen
Damen 1 - VBC Luzern 2 3:0

Matchbericht

Dienstag, 12.07.2016 13:46 Uhr - Livia Schelbert - Klicks 916

Weiterer Sieg für die Thalerinnen


Im ersten Satz zeigten die Luzernerinnen eine starke Leistung und konnten die Muotathalerinnen unter Druck setzen. Der Satz war bis zum Schluss sehr ausgeglichen. Es war ein hart umkämpfter Satz mit langen und intensiven Ballwechseln. Das Glück war jedoch auf heimischer Seite und die Spielerinnen entschieden den Satz ganz knapp mit 25:22 für sich.
Im zweiten Satz zeigten die Muotathalerinnen den Luzernerinnen, was sie spielerisch drauf hatten. Sie hatten schon bald einen grossen Vorsprung und gewannen den Satz mit 25:16.
Der dritte Satz verlief am Anfang gleich wie der zweite. Durch viele Eigenfehler der Thalerinnen gegen Satzende konnten die Gäste noch einmal ein paar Punkte gut machen. Das Damen 1 zeigte jedoch die nötige Konsequenz und gewann auch den dritten und letzten Satz mit 25:18.

Am nächsten Sonntag findet das Derby statt
Nächsten Sonntag spielt das Damen 1 auswärts gegen den VBC Suito Schwyz. Das Spiel findet in der Lücken Turnhallte statt und beginnt um 16:00 Uhr. Das Damen 1 freut sich auf das Derby und hofft auf einen weiteren Sieg.

Volleyball Damen 4.Liga; Muotathal 1– VBC Luzern 2 3:0 (25:22, 25:16, 25:18); Fabienne Ott, Corina Gisler, Ivana Schelbert, Livia Schelbert, Ramona Schelbert, Laura Suter, Leandra Suter, Leandra Suter; Marianne Suter Coach: Ramona Gwerder,
Bemerkung: Beatrice Pfyl (abwesend); Michèle Gwerder (krank)