Matchdetails

Samstag, 11. November 2017
18:01 Uhr in Muotathal Turnhalle Muota
Meisterschaft 3. Liga Frauen
Damen 1 - VBC Rotkreuz 1 3:1

Matchbericht

Donnerstag, 10.08.2017 10:38 Uhr - Laura Suter - Klicks 363

3:1-Sieg gegen den VBC Rotkreuz

Die Muotathalerinnen starteten zu nervös in den ersten Satz. Sie fanden von Beginn weg nicht ins Spiel und machten zu viele Eigenfehler. Schlussendlich gewann der VBC Rotkreuz den Satz klar.

Nach vielen Anweisungen des Coachs und einer kleinen Umstellung in der heimischen Aufstellung, starteten die Thalerinnen viel besser in den 2.Satz. Sie spielten nun ein konstantes und variantenreiches Spiel. Der VBC Rotkreuz hielt gut mit, jedoch spielte das Heimteam klar besser und entschied den zweiten Satz für sich.

Der dritte Satz verlief ähnlich wie der Zweite. Die Freude am Volleyball spielen war deutlich zu spüren. Das Damen-1 zog dank präzisem Spiel gegen den letztjährigen 2.Ligisten davon. Sie entschieden auch diesen Satz klar für sich.

Im 4. Satz legte das Team aus Muotathal fulminant los. Die Thalerinnen erarbeiteten sich einen 10-Punkte Vorsprung dank vielen starken Services. Sie spielten mit sehr viel Freude und gewannen schliesslich den Satz klar.

Volleyball Damen: 3.Liga Volley KTV Muotathal 1 - VBC Rotkreuz 1 (17:25, 25:20, 25:15, 25:7) Fabienne Ott, Lea Schelbert, Leandra Suter (96), Michèle Gwerder, Laura Suter, Livia Schelbert, Ivana Camenzind, Valerie Staub, Coach: Leandra Suter (99) Abwesend: Marina Christen, Corina Gisler