Matchdetails

Samstag, 24. November 2018
13:00 Uhr in Steinhausen Sunnegrund
Meisterschaft 3. Liga Frauen
VBC Steinhausen 3 - Damen 1 0:3

Matchbericht

Donnerstag, 06.12.2018 18:56 Uhr - Michèle Gwerder - Klicks 495

Souveräner 3:0-Sieg in Steinhausen

Das Damen 1 startete gut in den 1. Satz gegen das sehr junge Team aus Steinhausen. Am Anfang noch etwas verhalten, doch je mehr Bälle gespielt wurden, desto sicherer wurden die Thalerinnen. Mit wenigen Eigenfehlern konnte im Verlauf des Satzes ein guter Vorsprung herausgespielt werden. Beim Stand 23:11 für unser Damen 1 machte das Team 5 Side-Outs nicht. Deshalb erhöhten die Steinhauserinnen auf 16 Punkte. Zum Glück konnten die Muotathalerinnen wieder ihr Können abrufen und entschieden den 1. Satz für sich.
Mit einem starken Servicespiel übten die Thalerinnen weiterhin Druck auf die jungen Spielerinnen des VBC Steinhausen aus. Die vielen Annahme- und Verteidigungsbälle konnten meist präzise in Richtung Netz gespielt werden. So gab es sehr gute Pässe, welche die Angreiferinnen zum Punkt verwandelten. Somit ging der 2. Satz ebenfalls an unsere Damen. Der erste Punkt für diese Saison war gesichert.
Natürlich wollte das ganze Team drei Punkte nach Hause bringen. Demzufolge starten die Thalerinnen konzentriert in den 3. Satz. In diesem Satz wurden diverse Sachen ausprobiert. Steinhausen spielte etwas stärker und kam zum 20:20 ans Damen 1 heran. Mit sehr guten Service retteten wir uns jedoch souverän zum dritten Satzsieg und zu unseren ersten drei wohlverdienten Punkten.
 
Anja Bösch, Marianne Diego, Michèle Gwerder, Ramona Pfenniger, Bea Pfyl, Iris Schelbert, Lea Schelbert, Livia Schelbert, Leandra Suter 96, Valerie Staub
Coaches: Leandra Suter 99, Ivana Camenzind
 
Volley KTV Muotathal vs. VBC Steinhausen (25:16, 25:19, 25:21)